Der 1. Schritt

in Richtung Buchveröffentlichung ist das Lektorat.   Es wird von Wolfgang Maxlmoser, seines Zeichens Verleger, Maler und Lektor, durchgeführt.   Im Juni 2018 werden meine Gedichte und auch die dazugehörenden Grußkarten beim Verlag INNSALZ erscheinen.   Das Lektorat ist auch für mich als Autorin ein spannender Prozess. Da werden selbst die spitztesten Stifte stumpf.    

Im Falle eines Trauerfalles …

… ist die Buchanthologie „Herzschlaf“ ein sinnvolles und meist auch sehr willkommenes Geschenk.   Man bekommt dieses Buch im gut sortierten Buchhandel oder auch beim chiliverlag.   Als Herausgeberin fungierte die Autorin und Verlegerin Franziska Röchter. Ich durfte einige Gedichte zu diesem Band, der bereits Ende 2015 erschienen ist, beisteuern. Mitautorinnen: Michael Stracke, Eva Masthoff, […]