SEPTEMBER-BUCHTIPP

EINE HYMNE FÜR ERIKA WIMMER MAZOHL Das zweite Gesicht findet sich dort, wo sich jemand hinter seiner Maske verschanzt oder es findet sich im Spiegel, der zurückwirft, verzerrt zwar, der zurückwirft, was ich bin und mir selber vorgebe zu sein. Das zweite Gesicht findet sich auch dort dort, wo Beziehungen eingegangen werden, wo aufeinander Bezug…Continue reading SEPTEMBER-BUCHTIPP

Auftaktveranstaltung zum SchafOhrMarke-Kulturprojekt

Am Samstag, den 28. August 2021 drehen wir uns – ab 15 Uhr im TAURISKA-Kammerlanderstall in Neukirchen am Großvendiger – um SCHAFE. Und um alles, was zu Schafen dazugehört. Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns riesig freuen. Es gilt die 3-G-Regel. Anmeldung zur Nachmittagsveranstaltung unter office@tauriska.at oder per Telefon unter 0664/5205203.

Literaturfestival

Literatur findet Land hat stattgefunden und es hat mich sehr gefreut, dass ich bei diesem Festival die Eröffnungslesung halten durfte. Mein Dank geht an Florian Gantner (künstlerischer Leiter von LFL), an Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter (tatkräftiges Tauriska-Duo) und an die wunderbaren Autorenkollegen. (Ich gendere nicht, doch das nur am Rande.) Foto: Sarah Vötter, von…Continue reading Literaturfestival

VOM SICHTBAR-MACHEN

Alles in deiner Vorstellung kann zu leben beginnen. Und lass dir von deinen Schmerzen nicht die Flügel stutzen. So lauten zwei der Auftaktsätze in Robert Kleindiensts Roman Zeit der Häutung. Die Welt, in die uns der Autor mitnimmt, ist grausam, dunkel, tödlich. Es geht um Kinder-KZ, um Internierungslager für Minderjährige. Es geht um jene unselige…Continue reading VOM SICHTBAR-MACHEN

EIN GLÄNZENDES BUCH

Edda Singrün-Zorn, ihres Zeichens gelernte Schauspielerin, geboren in Nürnberg, heute in Köln wohnhaft, hat ein Buch geschrieben, das mich persönlich besonders berührte und anhaltend fasziniert. Es geht darin um die Lebensgeschichte des Geigenbauers Ambrosius Schneehauser. Singrün-Zorn versteht es, herausragende Naturbetrachtungen mit spirituellem Tiefgang und einer feindosierten Portion Lebensweisheit zu verbinden. Die Autorin, die mittlerweile über…Continue reading EIN GLÄNZENDES BUCH

WIEN FÜR KINDER

Sie planen eine Reise nach Wien? Mit Ihren Kindern? Oder mit jemanden, der sich das innere Kind bewahren konnte? Nun, dann wäre das (im Jahr 2019 erschienene) Ratgeber-Buch von Bernadette Németh eine Fundgrube und vermutlich auch eine Inspiration für Sie. In locker-beschwingter Sprache serviert uns die Autorin, die selbst zweifache Mutter ist und die auch…Continue reading WIEN FÜR KINDER

PUHL’S LYRIK

Hier ist von Lyrik zu berichten, die in der Masse des Geschriebenen auf sehr angenehme Art und Weise auffällt. Mit Suleikas rebellische Kinder legt der in Stuttgart beheimatete Autor Widmar Puhl einen Gedichtband vor, der Freude und Eindruck macht. Puhl schreibt feinsinnige, ironische, starke und rhythmisch ausgesprochen ausgewogene Gedichte.  Ausgeklügelte Konstruktionen, bildmächtig, bedacht, hinterfragend, mal…Continue reading PUHL’S LYRIK