Berichterstattung zum Buch „Der Obstgarten im Gebirge“

Regina Langreiter hat zum Obstgarten-Büchlein einen sehr fundierten und feinsinnigen Text geschrieben. Mein Dank geht an die Rauriser Auftexterin und an die Redaktion vom SalzburgerLand Magazin. Mit einem kleinen Büchlein zur reichen Obsternte

Presseberichte zum Buch „Der Obstgarten im Gebirge“

Mein Dank geht an Johanna Grießer, an Peter Weiss, an Anton Kaindl, Gudrun Dürnberger, Antonia-Maria Feichtinger, Christian Feichtinger und an Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter. Peter Weiss, Bezirksblätter, 26. August 2020: Anton Kaindl, Salzburger Nachrichten, 21. August 2020: https://www.sn.at/salzburg/kultur/meidet-den-muessiggang-und-erlernt-die-edle-obstbaumzucht-91755754 Peter Weiss, BB, 20. August 2020: https://www.meinbezirk.at/pinzgau/c-lokales/der-obstgarten-im-gebirge-aktueller-denn-je_a4199544 Johanna Grießer, Mein Bezirk, 5. August 2020 https://www.meinbezirk.at/pinzgau/c-lokales/mit-wissen-und-schere-baumwaerter-werden_a4177008 Gudrun…Continue reading Presseberichte zum Buch „Der Obstgarten im Gebirge“

Ein Buch aus dem Pinzgau

Für eine umweltgeschütztere Welt. Trailer: Antonia-Maria Feichtinger –>   http://pen-art.de/ . Musik: Christian Feichtinger, Eigenkomposition / Impro für „Der Obstgarten im Gebirge“. „Der Obstgarten im Gebirge“, Jacob Schranz / Susanne Rasser,    erschienen beim TAURISKA Verlag und ebendort erhältlich –> https://www.tauriska.at/shop/produkt/der-obstgarten-im-gebirge/

Corona, Tag 4

Ich habe mich, was das Virus betrifft, gründlich getäuscht. Gerne getäuscht. In den ersten Corona-Tagen habe ich die Sache als Hype abgetan. Gepusht und aufgeblasen von jenen, die von irgendetwas ablenken wollen. Vom Flüchtlingselend, vom Feuer am Umweltdach. Ich habe mich geirrt, gerne geirrt. Vielleicht erschleicht man sich so einen unbeschwerten Tag? Mit Irrtümern die…Continue reading Corona, Tag 4

NICHTS

Weil bei einer Lesung danach gefragt wurde, stelle ich hier jenen Text ein, in dem es um das Innenleben einer Mutter geht, die einen rechtsradikalen Sohn hat.   NICHTS Ganz vorsichtig trennt er den Erlagschein aus dem Heft. Mein Bub. Mein einziger, geliebter Sohn. Er zählt das Ersparte, über Monate ersparte Taschengeld noch einmal nach, leise murmelnd,…Continue reading NICHTS

Gedichtbild I

Verkaufe Gedichtbild zum Preis von EUR 90.- Fotografie auf Forexplatte, Aufhänger aus Zwirn, Rahmen gegipst, Maße: 80 x 60 cm. Kann auf Wunsch bis zum Nordpol verschickt werden. Text & Bildgestaltung: Susanne Rasser. Bei Kaufinteresse Kontaktaufnahme via Blog, Facebook oder E-Mail (sanne.rasser@sbg.at).